Exponential Roundtable Logo

Exponential Gesprächsrunden

13. oktober 2020

1 Tag, 1 Veranstaltung, in 100 Städten in Europa

Stell dir vor, du sitzt mit 6 - 8 anderen aus deiner Stadt an einem Tisch, hörst teachings wie du Menschen zu Jesus führen kannst, sie in einen Jüngerschaftsprocess führen kannst und dann Teil davon sein können, eine neue Kirche zu gründen.

Tausende Menschen in Europa machen dies bereits. Höre ihre Geschichte, lass dich inspierieren und herausfordern den nächsten Schritt zu gehen. Das Thema ist "Eine Kultur der Multiplikation entzünden".

Kultur kann definiert werden als: Spontan wiedeholtes Muster von Verhalten. Kultur wird geformt durch die Leidenschaft deines Herzens und die Überzeugung deiner Gedanken. Was wir wertschätzen, ist das was wir prioritisieren und was wir prioritisieren ist, das was unsere Geschichte und Sprache wird, was durch unser Verhalten sichtbar wird.

Culture-German

Was ist, wenn die Multiplikation von Jüngern, Leitern und neuen Kirchen die Geschichte der Kirche in Europa wird? Wen führst du in Jüngerschaft? Was müssen wir tun, damit wir sehen das dies passiert? Wie würde es aussehen für deine Kirche? Solltest du Teil einer neuen Gemeindegründung sein? Könntest du es anstoßen, dass in deinem Netzwerk mehr Kirchen gegründet werden in deiner Region? Was könnten deine nächsten Schritte sein?

Diverse People Friendship Togetherness Happiness Aerial View Concept

Gesprächsrunden schaffen eine Umgebung in der man zusammen am Tisch sitzt und darüber diskutiert was man gehört hat und kann von einander lernen. Wir freuen uns darauf dich bei einer Exponential Gesprächsrunde in deiner Stadt dabei zu haben.

Unten findest du mehr Informationen über deinen Gastgeber, Ort und Anmeldung. Die Gesprächsrunden beginnen, je nach Zeitzone, zu unterchiedlichen Zeiten.

Nach der Veranstatlung hast du die Möglichkeit die Einheiten aller Sprecher und alle Seminare mit unserem Download Pass herunterzuladen, sowie unser Buch zur Konferenz zu erhalten.

EX_East_17-110

Was ist Exponential?

Exponential ist eine Gemeinschaft mit einem Ziel. Wir sind tausende Leiter, die leidentschaftlich über Gemeindegründung sind. Unsere gemeinsame Vision ist es, zu sehen, dass Reproduktion und Multiplikation zur Norm in der Sprache und im Verhalten der Kirche in Europa werden.

Wir wollen sehen, dass das Evangelium, Leiter, Jünger, Kirchen und Netzwerke in ganz Europa multipliziert werden. Wir entwickeln Ressourcen und Kurse für lokale Kirchen und Leiter. Unser Thema der Gesprächsrunden 2020 ist, "Eine Kultur der Multiplikation entzünden".

Was passiert bei einer Exponential Gesprächsrunde?

Sprecher

Eine Serie von 15 minütigen Einheiten werden präsentiert -- alle in deiner Sprache.

Workshop

Es wird eine Anzahl von Online Workshops geben.

Gesprächsrunde

Eine Zeit um sich auszutauschen und zu reflektieren.

Geschichten

Geschichten von Gemeindegründern aus ganz Europa.

Wann starten die Gesprächsrunden am 13. Oktober 2020?

Die Gesprächsrunden dauern 6 Stunden und 30 Minuten am Dienstag, 13. Oktober 2020. Weil 1 Versammlung mit 100 Gesprächsrunden in Städten in ganz Europa in verschiedenen Zeitzonen stattfindet, wird es in Echtzeit an deinem Ort stattfinden. Es wird direkte Kommunikation zwischen den einzelnen Städten geben, sowie auch mit dem Studio in Berlin. Bitte schau dir die Karte an, um herauszufinden um welche Zeit die Gesprächsrunde in deiner Stadt beginnt.

Exponential-Round-Table-Tuesday-13-October-2020-v08

Melde dich an zur Exponential Gesprächsrunde!

Anmeldegebühr

Die Höhe der Anmeldegebühr ist abhängig von dem Land in dem du lebst. Für Deutschland wird die Anmeldegebühr 25€ betragen. In dem du die Anmeldgebühr, die für dein Land festgelegt wurde, bezahlst, trägst du dazu bei, dass die Exponential Bewegung in ganz Europa wachsen kann. Danke für deine Unterstützung!

Die Anmeldegebühr deckt nicht die Kosten für Essen und Getränke, sowie Kafee und anderes bei deiner lokalen Gesprächsrunde. Je nach Gastgeber könnte es sein, dass hier extra Kosten auf dich zu kommen könnne. Damit wird die Ausgaben so gering wie möglich halten können, haben wir als Vorstand und Partner entschieden, dass in dem wir 100 Gesprächsrunden in 100 Städten arrangieren, ist es das Beste, wenn der Gastgeber vor Ort sich darum kümmert, da sie ihre Umgebung am besten kennen.

Gastgeber und Orte

Im Folgenden bekommst du mehr Informationen von Gastgebern und Orten in Deutschland.

Stuttgart

Gastgeber:
Bastian Hagenlocher

Einleitung:
Bastian leitet die Ev. Freikirche Doxa Deo Stuttgart und die Stadtreformer. Seine Leidenschaft ist es Menschen miteinander zu verbinden und sie für die Mission Gottes zu befähigen. Darüber hinaus engagiert er sich bei Gemeinsam für Stuttgart, in Gemeindenetzwerken und im Bereich Bildung. Bastian ist verheiratet mit Lizzy. Gemeinsam haben sie drei Kinder.

Ort der Konferenz:
CVJM Stuttgart, Büchsenstraße 37

Hamburg

Gastgeber:
Jason Bishop

Einleitung:
Jason ist Team Leiter de International Mission Board für Gemeindegründun in Nord-Deutschland. Er ist selbst Gemeindegründer. Er hilft dem City to City Gemeindegründungs Netzwerk in Hamburg in der Zusammenarbiet mit Kirchen in ganz Deutschland. Er leitet auch ein Gemeindegründunszentrum in dem sie beraten, ausbilden und Gemeindegründern im Gründungsprozess helfen.

Ort der Konferenz:
Ferdinandstraße 2

Berlin

Gastgeber:
Timo Heimlich

Einleitung:
Timo ist Impulsgeber für Gemeingründung für das überkonfessionelle Netzwerk der Stadt "Gemeinsam für Berlin". Er hilft dabei Gemeindegründer zu mobilisieren, bietet Möglichkeiten zur Ausbildung und motivert Kirchen sich zu multiplizieren mit der Hilfe seiner Partner. Es ist Gemeindegründer und Pastor der Kirchehoch3 (FeG) in Pakow and teil des Berlin NC2P Teams.

Ort der Konferenz:
ICF Berlin-Tempelhof, Ringbahnstrasse 32-34

München

Gastgeber:
Robert Tomaschek

Einleitung:
Robert ist Leiter für DCPI (Dynamic Church Planting International) für Europa. DCPI Europa bildet hunderte Leiter jedes Jahr in ganz Europa aus, wie man effktiv Gemeinde gründen kann. Er ist auch der Leiter für Gemeindegründung im BFP (Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden), eine Denomination mit über 800 Kirchen und ca 100 Gemeindegründungen. Desweiteren ist Rober Gründern und Leiter des 15M Netzwerks. 15M ist ein wachsendes Gemeindegründungsnetzwerk im Süden Deutschlands. Seine Leidenschaft ist es, Kirchen und Einzelne zu sehen, die ihr volles Potenzial entfalten und Nationen zu sehen, die durch die Gründung von erfolgreichen Gemeinden verändert werden.

Ort der Konferenz:
Christus Gemeinde München,
Drygalski-Allee 33/C

Frankfurt am Main

Gastgeber:
Brian Weaver (BFP)
Kelly Seely (IMB, FeG)
Stephan Pues (City2City)
Lionel Bendobal (KAS, Anskar)
Jason Lim (GEM, Chrischona)

Einleitung:
Multiplikation braucht Zusammenarbeit! Deswegen haben wir uns als Leiter unterschiedlicher Organisationen und Denominationen aus Frankfurt und Offenbach dazu entschieden gemeinsam Gastgeber zu sein. In Frankfurt formt sich gerade ein lokales Netzwerk von Gemeinden, die sich multiplizieren und eine gemeinsame Vision für die Stadt entwickeln wollen. Wir hoffen, dass wir mit noch vielen weiteren Gemeinden gemeinsam Schritte der Multiplikation gehen können.

Ort der Konferenz:
Freie evangelische Gemeinde, Oeder Weg 6

Bremen

Gastgeber:
Anika Ebersbach

Einleitung:
Anika leitet das Empart Deutschland Team. Ihre Leidenschat ist Gebet und Menschen auszurüsten. Es ist ein Privileg und eine Freude für sie, Teil dessen zu sein, was Gott in Asien durch Empart tut, das Evangelium dort zu noch nicht erreichten Völkergruppen zu bringen, von ihnen zu lernen, und mit ihnen eine Partnerschaft einzugehen, wodurch wiederum Christen im Westen augesrüstet werden. Sie freut sich über das was in Europa geschieht. Zusammen mit ihrem Mann freut sie sich auf das Treffen und darauf einen großartigen Tag mit euch zu verbringen.

Ort der Konferenz:
Kraftwerk - City Accelerator Bremen, An der Weide 50a

Gundelfingen

Gastgeber:
Rouven Hönes

Einleitung:
Rouven ist Pastor der EFG Gundelfingen (Freiburg). Seine Vision ist es eine Kultur der Multiplikation in seiner Kirche und in der Region Freiburg/Breisgau zu fördern. Rouven ist verheiratet und hat 3 Töchter und einen Sohn.

Ort der Konferenz:
EFG Gundelfingen, Vörstetterstrasse 13

Bonn

Gastgeber:
Artur Penner

Einleitung:
Seit einem Jahr hat Artur das Privileg, dass er den Dienst der lokalen Kirche mit dem Dienst einer globalen Perspektive für Mission kombinieren kann. Er ist Field Director für Europa bei To all Nations, die ein paar Gemeindegründungen auf dem Kontinent haben. Er ist auch Verantwortlich für Kleingruppen in seiner Kirche.

Ort der Konferenz:
Kirche für Bonn, Christian-Lassen-Str. 9

Braunschweig

Gastgeber:
Klaus Schönberg und Tobias Kron

Einleitung:
Klaus ist referent für Gemeindegründun im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland. Er fördert Gemeindegründungen und begleitet und coached ca 25 Gründungsprojekte in Deutschland

Ort der Konferenz:
Gemeinde Braunschweig Connect,
Kohlmarkt 18

Düsseldorf

Gastgeber:
Joseph Nelson

Einleitung:
Jospeh kommt aus Melbourne, Australien und war über 30 Jahre auf dem Missionsfeld tätig. Sein Fokus liegt auf Gemeindegründung, Evangelisation, Training und Hauskreisen. Er und seine Frau, sind im Jahr 2000 nach Deutschland gezogen und leiten jetzt das Jesus-Haus-Fellowship in Düsseldorf. Er ist auch der Direktor und Mitbegründer von Groweb Church Planting Ministry, die in Deutschland basiert ist. Er ist auch DCPI Master Trainer und ein Mitglied des Gemeindegründungsteam, des BFP (Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden).

Ort der Konferenz:
Jesus-Haus-Gemeinde. Grafenbergerallee 51-55

Mannheim

Gastgeber:
Benjamin Schumacher

Einleitung:
Benjamin ist Pastor des ICF Mannheim und leitete darüber hinaus die "Church Planting Community" für das ICF in Deutschland. Er liebt es zu sehen, wenn unterschiedlichste Kirchen mit einer Kraft, Kreativität und Relevanz in ganz Deutschland entstehen und somit viele Menschen Jesus entdecken und Kirche neu erleben können. Er freut sich darauf mit dir einen inspirierenden und zukunftsprägenden Tag in Mannheim zu verbringen.

Ort der Konferenz:
ICF Mannheim e.V., Stadthaus N1 1 - 3.OG

Bornheim

Gastgeber:
Cevin Sweeney

Einleitung:
Cevin ist Teamleiter und Stadtstratege für den International Mission Board in Köln/Bonn, Deutschland. Er ist aktiv tätig und bildet andere in Evangelisation, Jüngerschaft, Gemeindegründung und Leiterschaftsentwicklung aus. Er arbeitete 9 Jahre in Asien und die letzten 17 Jahre in Deutschland. Er glaubt, dass Gott nie eines Plans entbehrt, und möchte mit anderen gehen, um Gottes Plan für Deutschland und Europa zu entdecken.

Ort der Konferenz:
Bibelseminar Bonn, Ehrental 2

Kempten

Gastgeber:
Yngvar Aarseth und Gerhard Kehl

Einleitung:
Yngvar ist Missionar aus Norwegen und arbeitet in Süddeutschland mit Gemeindegründern zusammen. Er ist ein DCPI Master Trainer und Begründer des Jesus Haus Füssen. Heute leitet er die Passion e. V. und ist Teil von 11 verschiedenen Gemeindegründungen.

Gerhard ist mit Anette verheiratet, ist Gründer und Leiter der Jordanstiftung und hat viel Erfahrung als leiter von verschiedenen christliche Großveranstaltungen .

Ort der Konferenz:
Alpen church, Leubaser Straße 50

nede-Exponential-Round-Table-Tuesday-13-October-2020-Shape-nede